ZDK hat Website kfzgewerbe.de runderneuert

Die Website des ZDK wurde optisch und inhaltlich überarbeitet. Foto: Screenshot

[10.06.2021] Bonn. Zur heutigen Mitgliederversammlung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ist die rundum erneuerte Website von kfzgewerbe.de live gegangen. Beim Relaunch stand neben einem responsiven und optisch modernisierten Design auch eine Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Dabei wurden die Struktur der Seite überarbeitet und einige neue Funktionen eingebaut. „Mit dem Relaunch heben wir unseren Online-Auftritt auf die nächste Stufe. Durch das neue Layout sind Informationen über den ZDK sowie Materialien für Mitglieder, Journalisten und die interessierte Öffentlichkeit übersichtlich und zeitgemäß aufbereitet“, sagt ZDK-Hauptgeschäftsführer Axel Koblitz.

Im Jahr 2015 gab es die letzte größere Modernisierung der Website kfzgewerbe.de. In den vergangenen sechs Jahren haben sich Bedürfnisse und Gewohnheiten der User verändert, hinzu kommt der dynamische technische Fortschritt. Die Nutzung der ZDK-Website mit mobilen Geräten steigerte sich in der letzten Zeit deutlich – von 2019 auf 2020 vervierfachte sich die Zahl. Die Umstellung auf eine vollständig responsive Darstellung war daher jetzt unabdingbar.

Neue Funktionen und Struktur

Ein weiterer wichtiger Baustein der neuen Seite ist die Anbindung an das Intranet des Kfz-Gewerbes. So können Rundschreiben und Dokumente aus dem Intranet per Klick direkt auf der neuen Internetseite veröffentlicht werden. Nutzer finden Rundschreiben auf der neuen Seite unter dem Punkt „Fachinfo“. Im Bereich „Dossiers“ geht der ZDK auf Themen ein, die über Inhalte aus dem Intranet nicht komplett abgedeckt werden können oder die eine besondere Relevanz für die Branche haben, wie beispielsweise Elektromobilität.

Ebenfalls neu ist der „Newsroom“. Er ist auf der Startseite verlinkt und auch noch einmal unter „Presse“ in der Metanavigation zu finden. Hier sind für Pressevertreter alle relevanten Informationen gebündelt – von Pressemeldungen über verbandseigene Publikationen, Podcast-Folgen bis hin zu Social-Media-Verknüpfungen und Videos. Der neue Bereich „Initiativen“ rundet die Inhalte auf der neuen Website ab. Hier werden besondere Aktionen und Kampagnen des ZDK, wie beispielsweise der Licht-Test, näher vorgestellt.

Material zum Herunterladen
Letzte Änderung: 10.06.2021Webcode: 0134473